Pumpkin Spice selbermachen - Rezept

Pumpkin Spice war ursprünglich nur in den USA beheimatet, wo man es für den Pumpkin Pie, also den Kürbiskuchen benutzte, welcher dort traditionell im Herbst aufgetischt wird. Mittlerweile findet es so langsam seinen Weg nach Deutschland, ist aber nach wie vor nicht überall erhältlich. Das ist aber auch gar nicht schlimm, denn man kann es sehr gut selbst machen. Das Gute ist daran natürlich wieder, dass man genau weiß, was drin ist, und das Rezept nach seiner Vorliebe variieren kann. Wir haben uns mal für eine etwas zimtigere Variante entschieden.

 

Ihr braucht:

 

  • 1 EL Zimt
  • jeweils 1 TL gemahlener Ingwer & Muskat
  • jeweils 1/2 TL Nelken, Piment & Kardamom

 

Wenn ihr irgendwas davon nicht mögt, nehmt einfach weniger oder lasst es weg. Alles andere wird einfach gemischt bzw. vorher noch sehr fein gemahlen. In ein Gläschen füllen und für den nächsten Kuchen oder Milchkaffee bereithalten.

 

Mit unseren Mini-Gläsern macht es sich übrigens auch gut als Mitbringselchen. 

Tags: Rezept, Gewürze
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.