Bärlauch-Antipasti in Olivenöl

Die Zubereitung der eingelegten Antipasti ist denkbar einfach:

Einige klein geschnittene Bärlauchblätter, Bärlauchknospen, getrocknete Tomaten und Fetawürfel in ein Glas füllen und mit gutem Olivenöl aufgießen bis alles bedeckt ist.

Gut schütteln, damit eventuell vorhandene Luftblasen nach oben steigen und zwei Tage in den Kühlschrank stellen zum Durchziehen.

Fertig!

Infos zur Haltbarkeit eingelgter Antipasti:

In Olivenöl eingelegt bei sauberer Verarbeitung und richtiger Lagerung -- kühl und lichtgeschützt -- halten die Antipasti bis zu 6 Monaten.

Verwendet Ihr statt des Olivenöls Rapsöl, hält die Leckerei bis zu einem Jahr.

 

Euer Flaschenbauer-Team

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel