Rezept für Dill-Senf-Dressing

Dill ist ein typisches Küchengewürz, das hauptsächlich zum Einwecken oder bei Fischgerichten verwendet wird.

Für das Dressing benötigt ihr diese Zutaten:

 

  • 3 EL frischen, gehackten Dill
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL etwas süßeren Senf
  • 2 EL Honig
  • 50 ml Wasser
  • Salz & Pfeffer

Alles mit einer Gabel vermengen und über den Salat geben.

Fertig.

Vermutlich eins unserer schnellsten Rezepte und bei uns gibt es dazu einen Wildkräutersalat. 



Noch ein Tipp:

Dill sollte am besten frisch oder gefroren verwendet werden. Getrocknet verliert er sehr an Aroma. Müsst ihr doch mal getrockneten kaufen, dann Dillspitzen. Die sind noch am aromatischsten.

Und nicht nur im Essen, sondern auch im Cocktail macht sich Dill gut.

Den gibt es dann demnächst.

Euer Flaschenbauer-Team

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.