Rezept für gegrillte Nektarinen

Abgerundet wird dieses Rezept für gegrillte Nekatrinen durch Honig, Tonka und Gundermann.

Für vier Gläser braucht ihr:

  • 250 g Ricotta
  • 2 EL Honig
  • 2 Nektarinen
  • etwas neutrales Öl
  • eine Handvoll Gundermann
  • 4 TL Honig
  • Tonka

Den Ricotta mit dem Honig und etwas Tonka-Abrieb im Blender kurz aufschlagen. So wird er herrlich cremig und lässt sich besser in die Gläser verteilen.

Ca. 3/4 auf vier Gläser verteilen. Den Gundermann hacken. Die Nektarinen halbieren und die Kerne entfernen. Die Schnittseiten mit etwas Öl bepinseln.


Auf dem Grill oder in einer Grillpfanne kurz von beiden Seiten grillen. Die Nektarinenhälften auf den Ricotta legen. Jeweils einen TL des übrigen Ricottas in die Kernlöcher geben. Mit Gundermann bestreuen und jeweils einem TL Honig beträufeln. Etwas Tonka darüber reiben und servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren 

Euer Flaschenbauer-Team

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.