Rosmarin Cracker - Rezept

Für die Rosmarin-Cracker braucht Ihr diese Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL Zucker
  • 1 großzügigen EL sehr fein gehackte Rosmarinnadeln (am besten frisch)
  • 3 TL Olivenöl
  • 125 ml Wasser
  • noch etwas Mehl für die Arbeitsfläche und Meersalz

 

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mehl, Meersalz, Zucker mischen und die gehackten Rosmarinnadeln unterrühren. Olivenöl und Wasser dazugeben und alles zu einem homogenen Teil verkneten.

Ein Backpapier ausbreiten und mit Mehl bestäuben. Den Teig SEHR dünn ausrollen (etwa 2-3 mm). Mit dem Pizzaroller gitterförmig etwa 2-3 cm große Quadrate in den Teig schneiden. Diese mit ein wenig Wasser bepinseln und mit einer weiteren Prise Meersalz bestreuen.

Das Backpapier mit dem Teig auf ein Backblech ziehen und die Cracker goldbraun backen.

Dazu passt perfekt ein Dip aus Oliven. Das Rezept dazu findet Ihr auch bei Flaschenbauer!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel