Rote Beete Hummus

Wer es noch nicht kennt ... Hummus kommt aus der orientalischen Küche. Hergestellt wird es aus pürierten Kichererbsen, Zitronensaft, Knoblauch und weiteren Gewürzen. 

In unserer Variante bringt die Rote Beete nicht nur den farblichen Kick.

Das sind die Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen (265 g) - abgetropft
  • 170 g Rote Beete (gegart)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tahini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Rosmarin
  • Etwas (Zitronen)Pfeffer
  • evtl. Etwas frischen Koriander und Sesam zum Servieren

Und so schnell geht die Zubereitung:

Die Rote Beete in Stücke schneiden und zusammen mit den Kichererbsen, dem Olivenöl, dem Tahini, dem Zitronensaft, den Knoblauchzehen, Meersalz, Kreuzkümmel und Rosmarin in den Zerkleinerer geben.

Ordentlich pürieren und mit etwas Zitronenpfeffer abschmecken.

Dazu passen sehr gut unsere Leinsamen Mandel Cracker! Das Rezept dafür haben wir demnächst für euch!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.