Zwetschgen-Likör

Es wird wieder schwipsig bei uns, denn es gibt Zwetschgen-Likörchen! Der ist ganz einfach und wir verraten Euch wie es geht!

Noch vorweg: Wir haben ihn mit weißem Rum gemacht. So ihr denn den nicht mögt, lässt er sich auch durch Vodka ersetzen. :) 

Für den Zwetschgen-Likör braucht ihr:

  • 750 ml weißen Rum oder Vodka
  • 500 g Zwetschgen
  • 150 g braunen bzw. Rohrohrzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Stangen Zimt

Die Zwetschgen halbieren, entkernen und in ein großes verschließbares Glas geben. Die Vanille halbieren und zusammen mit den Zimtstangen zu den Zwetschgen geben.

Den Zucker ebenfalls ins Glas füllen und alles mit dem Rum aufgießen. Gut verschließen. Nun darf alles 4-5 Wochen ziehen. Dabei immer mal schütteln und gut aufpassen, dass die Zwetschgen mit der Flüssigkeit bedeckt sind, damit nichts schimmelt. Den Likör dann noch passieren bzw. filtern und in Flaschen abfüllen.

Übrigens macht er sich nicht nur kalt gut, sondern auch im Tee, wenn man durchgefroren nach Hause kommt.

Prösterchen - Euer Flaschenbauer-Team

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel