Der Blog von flaschenbauer.de

Panna Cotta ist eins der tollsten Desserts überhaupt, denn sie ist nicht nur einfach gemacht, sondern auch super wandelbar. Auch kann man sie gut vorbereiten und mitnehmen, wenn man irgendwo eingeladen ist. Heute haben wir die Variante "Wachmacher" für euch mitgebracht. ;-)
Es gibt wieder Panna Cotta (davon kann man ja eigentlich nie genug haben), aber diesmal in der leichten Variante mit Milch. Die wird zwar nicht so sahnig, hat aber auch bei weitem nicht so viele Kalorien.
Panna Cotta eignet sich super für euer Oster-Dessert, denn sie ist nicht nur fix gemacht und richtig lecker, sondern lässt sich auch gut vorbereiten. Unser Gugelhupfglas-Bundle von Weck eignet sich dafür besonders, denn durch die passenden Deckel und Verschlüsse, die dem Bundle beiliegen, lässt sich euer Dessert auch kurzerhand einpacken, falls ihr eingeladen seid oder euren Gästen was Leckeres mitgeben möchtet.
Naaaa? Wer von euch hat denn noch Eierlikör von Ostern im Schrank rumstehen? Wir wäre es denn mit einem Dessert, um ihn aufzubrauchen?