Jetzt 20 % Rabatt auf alle kleinen Milchflaschen bis 750ml!
Code: MILCH20 * im Warenkorb eingeben.
* außer 1 Liter Milchflaschen, gültig bis einschl. 14.07.2024, nicht kombinierbar mit anderen Rabatten

Soulfood: Quarkauflauf mit Zwetschgen

Das Rezept fällt definitiv unter die Kategorie Soulfood und bringt den Herbst auf den Teller bzw. ins Glas. Duftende, gebackene, etwas säuerliche Zwetschgen treffen auf leckeren Quarkauflauf mit Reis. Wenn die Zwetschgen-Saison vorbei ist, lässt es sich natürlich auch wunderbar mit anderem Obst abwandeln. Oder man futtert den Auflauf einfach pur mit etwas brauner Butter und Zimtzucker.

Für 6 Gläser benötigt ihr:

  • 500 g Quark
  • 2 Eier
  • 4 EL Öl
  • 125 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 75 g Reisflocken
  • 12 Zwetschgen
  • etwas Bourbon-Vanille-Zucker
  • nach Belieben noch etwas Zimt

Kurz vorweg: Der Optik halber haben wir die Zwetschgen nicht zusammen mit dem Auflauf gebacken, sondern extra und sie im Anschluss darauf gesetzt. Natürlich könnt ihr sie - wie bei einem Pflaumenkuchen auch - direkt mit im Glas backen.

Die Zubereitung ist jedenfalls super einfach:

  1. Die Zwetschgen entkernen und halbieren, bzw. vierteln und zur Seite stellen.
  2. Quark, Eier, Öl, Backpulver, Zucker und Reisflocken  mit dem Mixer gut durchschlagen.
  3. Die Masse auf die Gläser verteilen. Jetzt entweder die Zwetschgenstücke darauf verteilen, bzw. selbige in eine kleine Auflaufform geben. 
  4. Mit Vanillezucker bestäuben (und wer mag noch etwas  Zimt).
  5. Bei mittlerer Stufe ca. 30-35 Minuten (165°C) goldbraun backen.