Exklusive Rabatte,
5 € Willkommensgutschein, Rezepte und Tipps!
Jetzt zum Newsletter anmelden und informiert bleiben! >>

Cremiger Kürbisaufstrich

Es muss nicht immer Kürbissuppe sein, denn auch als Aufstrich macht sich das farbenfrohe Gemüse gut! Mit leckerem Frischkäse kommt unserer daher. Auch als Dip ist er natürlich bestens geeignet.

Für zwei Gläser wie auf unserem Foto benötigt ihr:

  • 300 g Kürbispüree (Hokkaido)
  • 2 EL gehackte Zwiebeln
  • 4 EL Kürbiskerne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Petersilie
  • 1/2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 4 EL Frischkäse (natur)
  • Salz/Pfeffer

Für unser Kürbispüree haben einen kleinen halben Hokkaido in Stücke geschnitten und diese dann in wenig Wasser weichgekocht. Das Wasser abgießen und dann pürieren. (Übrigens lässt sich Kürbis so auch gut im TK-Fach bevorraten, falls man später mal noch einen Kuchen machen mag oder ähnliches.)

Für den Aufstrich das Püree einfach mit den anderen Zutaten in einen Blender geben und dann gut durchschreddern. Salz und Pfeffer am besten erst zum Schluss dazu, da die Menge diesbezüglich ein wenig auf euren Geschmack und die anderen Zutaten ankommen.

Das Ganze schmeckt lecker zu frischem Brot oder Pitabrot. Oder einfach als Dip zu Maiswaffeln oder Crackern.