Mango-Nicecream

Eis geht immer, oder? Wenn es dann noch gesund ist, umso mehr und umso öfter! 

 

Genau deswegen haben wir heute das Rezept für leckere Mango-Nicecream für euch. Die Grundlage dafür sind Bananen, deshalb heißt sie auch so. Ansonsten ist sie nicht nur fix gemacht, sondern auch extrem wandelbar und natürlich bestens auch für Kids geeignet. Daher lohnt es sich doppelt, immer mal ein paar Bananen mehr zu kaufen und sie dann gefroren im Tiefkühler vorrätig zu haben.

 

Für die Mango-Variante benötigt ihr:

 

  • 1 große Banane (in Stücken gefroren)
  • 200 g Mango (in Stücken gefroren)
  • 150 g Naturjoghurt
  • etwa 2- 4 EL Agavendicksaft oder andere Süße eurer Wahl

 

Alles bis auf die Süße in einen etwas leistungsfähigeren Blender oder Zerkleinerer geben und so lange pürieren bis eine cremige Masse entsteht. Dann mit der Süße abschmecken. Die Masse entweder gleich futtern, dann ist sie aber recht weich oder noch mal 2-3 Stunden im Tiefkühler parken. Dann lassen sich auch super richtige Eiskugeln draus machen.

 

 

 

 

Tags: Rezept, Eis, Dessert
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel