Exklusive Rabatte,
5 € Willkommensgutschein, Rezepte und Tipps!
Jetzt zum Newsletter anmelden und informiert bleiben! >>

Kaffee-Likör - (Weihnachts-)Geschenke aus der Küche

Wenn du auf der Suche nach einem einzigartigen (Weihnachts-)Geschenk aus der Küche bist oder einfach nur deine Sinne mit einem wunderbar aromatischen Likör verwöhnen möchtest, haben wir genau das Richtige für dich. Unser Rezept für selbst gemachten Kaffee-Likör vereint die reichen Aromen von Kaffeebohnen und würzigem Rum zu einem Genuss, der die kalte Jahreszeit wärmer und gemütlicher macht. 

Kaffee und Rum: Eine unschlagbare Kombination

Die Vorweihnachtszeit ist die ideale Zeit, um die harmonische Liaison von Kaffee und Rum zu zelebrieren. Dieser Kaffee-Likör erfordert etwas Geduld bei der Zubereitung, doch das Ergebnis wird dich und deine Lieben zweifellos belohnen. Mit einem Hauch von Kaffeearoma und der angenehmen Wärme des Rums ist dieser Likör ein wahrer Seelenschmeichler an kalten Tagen. 

Die Zutaten, die den Zauber entfachen:

  • 500 ml dunklen Rum (Spiced Rum passt besonders gut) 
  • 50 g Kaffeebohnen (Arabica oder auch Robusta für eine kräftigere Note) 
  • 100 g braunen Rohrohrzucker 
  • 1/2 Vanilleschote - Optionale Gewürze wie Zimt oder Orangenabrieb, je nach deinem Geschmack 
  • Ein geräumiges Bügel- oder Weckglas mit dichtem Verschluss 
  • Flasche(n) zum späteren Abfüllen 
  • Und nicht zu vergessen: Zeit

Die Zubereitung: 

1. Den Anfang macht der Rum, der die Basis des Likörs bildet. Gib 500 ml dunklen Rum, gerne spiced, in das Glas deiner Wahl. 

2. Die Kaffeebohnen dürfen nicht fehlen, um das charakteristische Kaffeearoma einzufangen. Verwende 50 g Kaffeebohnen deiner Wahl – Arabica für eine sanfte Note oder Robusta für eine intensivere Nuance. 

 3. Süße ist gefragt! Mische 100 g braunen Rohrohrzucker unter, um dem Likör eine angenehme Süße zu verleihen. 

4. Eine halbe aufgeschnittene Vanilleschote verleiht dem Likör das gewisse Etwas.

5. Wenn du möchtest, kannst du den Likör mit deinen Lieblingsgewürzen verfeinern – sei es mit einer Prise Zimt oder einem Hauch von Orangenabrieb.

6. Verschließe das Glas sorgfältig und schüttle es 30 Sekunden lang kräftig durch. 

7. Stelle das Glas an einen dunklen Ort bei Zimmertemperatur und lass den Likör mindestens 4, bevorzugt aber 6 Wochen lang ziehen. In dieser Zeit einmal wöchentlich das Glas kräftig schütteln, um die Aromen gleichmäßig zu verteilen. 

8. Wenn die Zeit verstrichen ist, gieße den Likör durch ein Passiertuch, um eventuelle Rückstände zu entfernen. Fülle den selbstgemachten Kaffee-Likör in die passenden Flaschen ab. 

Die perfekte Verpackung: Weihnachtsflair im Glas

Möchtest du deinem selbstgemachten Kaffee-Likör noch eine Extra-Portion Weihnachtsstimmung verleihen? In unserem Shop findest du die passenden Flaschen im festlichen Look, die sich perfekt als Geschenk eignen. 

Zugehörige Produkte

4 er Weihnachtsset - Flasche Tannenbaum 500 ml mit Korken - BUNDSTANN500-04 - 001 - Flaschenbauer
Flasche Tannenbaum 500 ml im 4er Weihnachtsset mit Korken

€ 24,90*