Rezept für Himbeer Cheesecake im Glas (No Bake)

Bei uns wird's heute farbenfroh und wir haben euch den perfekten Begleiter für den Nachmittagskaffee an heißen Tagen mitgebracht - unseren No Bake Cheesecake mit Himbeeren. ?

Ihr braucht für 4 Gläser:

- 300 g Himbeeren (TK geht natürlich genauso wie frische)
- 5 TL Rohrohrzucker
- 100 g Kekse (wir haben Hobbit Haferkekse genommen, da die nicht so schnell matschig werden)

- 200 g Sahne
- weitere 50 g Zucker
- 1 Pck. Vanillezucker
- 150 g Frischkäse
- 100 g Joghurt
- Himbeeren zum Garnieren

Zunächst die Himbeeren mit dem Zucker in einem Topf auf- und etwas einköcheln lassen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen. Die Kekse zerbröseln. Das geht besonders gut in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz. Die Kekskrümel auf die 4 Gläser verteilen. Einige Himbeeren halbieren und auf den Kekskrümeln verteilen.

Die Sahne mit dem Zucker und dem Vanillezucker steif schlagen und dann den Joghurt und den Frischkäse unterheben. Die Masse ebenfalls auf die 4 Gläser verteilen. Das abgekühlte Himbeermus durch ein Sieb streichen, damit es keine Kerne mehr hat, und dann auf die vier Gläser verteilen.

Das Ganze schmeckt am besten gekühlt und wir wünschen euch guten Appetit! ?

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel