Farbenfroher Möhren-Cappuccino

Habt ihr schon euer Ostermenü geplant? Wenn nicht, haben wir hier noch eine nette Idee für ein simples, aber schnell gemachtes Vorsüppchen: Möhren-Cappuccino. Das ist herrlich cremig, aber nicht zu schwer und macht mit der Schaumkrone im Glas ordentlich was her farblich. Ihr benötigt:

- 400 g Möhren 
- 100 g Kartoffeln 
- 2 EL Butter 
- 1 kleine Zwiebel
- 750 ml Gemüsebrühe 
- Salz und Pfeffer 
- Petersilie
- Vollmilch für den Milchschaum

Die Möhren und die Karotten waschen, schälen und würfeln. Die Zwiebeln schälen und in kleine Stücke hacken. Die Zwiebelstücke in einem Topf mit der Butter dünsten. Möhren und Kartoffeln hinzugeben und kurz mit dünsten. Dann alles zusammen mit der Gemüsebrühe ablöschen und bei geringer Hitze zugedeckt für ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Alles sehr fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Gläser verteilen. 

Die Petersilie fein hacken. Die Vollmilch zu Milchschaum aufschlagen, auf die Suppe geben, mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Wenn ihr keine Möglichkeit habt, um Milch aufzuschäumen, könnt ihr auch Sahne nehmen und diese leicht anschlagen. 

Verfeinert werden kann die Suppe noch mit Ingwer oder Chiliflocken. Außerdem kann die Suppe super vorgekocht und bevorratet werden. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.